Logo Archaeo | 3D

Städtische Siedlungen

Mit Beginn des Hochmittelalters kommt es zu vielen Stadtneugründungen oder Verleihungen des Stadtrechtes an größere Siedlungen. Um der Leibeigenschaft und der möglichen Willkür ihres Grundherrn zu entkommen, ziehen viele Menschen vom Land in die Stadt. Dort kommt es innerhalb der mit Stadtbefestigungen klar umgrenzten Gebiete schnell zu Verdichtungen und das uns heute bekannte, eng bebaute Stadtbild entsteht. In de Städten blühen vor allem das Handwerk und der Handel auf. Sie verhelfen einen Teil der Bürgerschaft ganz abseits ihres Standes zum Wohlstand. Wie diese Städte entstanden sind, ihr Aufbau und ihre Entwicklung können durch die Stadtarchäologie nachvollzogen werden.

Creativ Common Lizenz Logo CC BY-NC 4.0